Spätburgunder Rosé

Jahrgang: 2017
Ausbau: Qualitätswein trocken
Boden: Muschelkalk

Analyse:
Alkohol:  Vol.%
Restsüße: 6,4 g/l
Säure: 6,1 g/l

Füllmenge:   0,75 L

Beschreibung:
eigentlich ein Weißherbst aus 100% einer Rebsorte, in diesem Fall Spätburgunder, leicht prickelnder Roséwein mit Nuancen von Erdbeere und Johannisbeere, ein wunderbarer Wein für den Sommer

Speiseempfehlung: