Grauer Burgunder

Jahrgang: 2017
Ausbau: Qualitätswein trocken
Boden: Löss mit Quarzanteilen

Analyse:
Alkohol: 12,9 Vol.%
Restsüße: 7,8 g/l
Säure: 6,5 g/l

Füllmenge:   0,75 L

Beschreibung:
blassgelb, fruchtig, ein Hauch von Ananas, Aprikose und Zitrone, auch Mandeln

Speiseempfehlung:
Schrimpscocktail mit Papaya, Nudeln mit Steinpilzen