Dornfelder

Jahrgang: 2016
Ausbau: Qualitätswein trocken

Analyse:
Alkohol: Vol.%
Restsüße: 0,5 g/l
Säure: 5,0 g/l

Füllmenge:   0,75 L

Beschreibung:
vom Dornfelder die Farbe und den Duft nach Kirsche, vom Cabernet Sauvignon das kräftige Tanningerüst, feine Röstaromen, Aromen von schwarzer Johnnisbeere und Kirschen, an Lakritz erinnernd und ein Hauch Nelkengewürz

Speiseempfehlung:
provencalischen oder italienischen Gerichten mit frischen Kräutern